Informationen zu Wettkämpfen

  • wichtige Termine
  • wichtige Informationen
  • Vereinsmeisterschaften 2019 im Triathlon
  • Ironman 70.3 World Championship 2019
Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Triathlon
finden am 21. Juli 2019 beim Schongau-Triathlon statt.
Mehr Informationen gibt es hier
Am 7. und 8. September 2019 findet in Nizza (Frankreich) der Ironman 70.3 WOLRD CHAMPIONSHIP 2019 statt. Lukas Michels hat sich bereits für diese Weltmeisterschaft qualifiziert und startet für die Wasserfreunde Pullach e.V.

Viel Glück Lukas... wir drücken Dir an diesem Wochenende ganz fest die Daumen!!

Mehr Informationen gibt es hier
  • Was ist ein Triatlon?
  • Ironman (Langdistanz)
  • Half-Ironman
  • Kurz- bzw. Olympische-Distanz
  • Sprintdistanz bzw Volkstriathlon, auch Jedermann-Triathlon genannt
Triathlon ist eine Ausdauersportart, bestehend aus Schwimmen, Radfahren und Laufen.

Merkmal des Triathlons ist die unmittelbare Aufeinanderfolge von drei unterschiedlichen Disziplinen und der damit verbundenen Umstellung der Muskulatur auf die jeweilige Disziplin. Der Laufsport nach dem Radfahren ist dabei der vermeintlich schwierigste Part, da beim Laufen auf die durch Radfahren ermüdete Beinmuskulatur zurückgegriffen werden muss. Um die Übergänge zwischen den einzelnen Disziplinen so kurz wie möglich zu halten und den Körper auf die Belastung einzustellen, gibt es spezielle Trainingsformen, wie z.B. das Koppeltraining, also die wiederholte Abfolge aus meist Radfahren und Laufen, sowie das Wechsel-Training (Wechseln der Utensilien).

Einen Triathlon zu absolvieren stellt für viele Breitensportler eine große Herausforderung dar und kann durchaus mit einer erfolgreichen Teilnahme an einem Marathon verglichen werden. Ohne ein kontinuierliches Training aller drei Disziplinen und ein zielgerichtetes Arbeiten an der persönlichen Ausdauer ist die Bewältigung eines Triathlons schwierig und eventuell auch gesundheitsgefährdend. Ähnlich dem Trainieren für einen Marathon stellt genau dieses Training auf einen Triathlon und das anschließende Ankommen im Ziel den Reiz für den Einsteigertriathleten und den Fortgeschrittenen dar.
Der Ironman (Langdistanz) besteht aus 3,86 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen.
Der Half-Ironman besteht aus 1,90 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen.
Die Kurz- bzw. Olympische-Distanz besteht aus 1,50 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen.
Für die Sprintdistanz bzw Volkstriathlon, auch Jedermann-Triathlon genannt ist keine DTU-Lizenz - Startpass erforderlich. Es besteht aus 0,50 / 0,75 km Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen.